Kunststofftechnik



Mehrschichtige Rohrextrusion (Co-Extrusion)

Mittels THz-Messtechnik können in der mehrschichtigen Rohrextrusion (Co-Extrusion) die einzelnen Schichtdicken In-Line gemessen werden. Das ermöglicht eine punktgenaue Regelung, Energie- und Rohstoff-Einsparung und Qualitätssicherung.



 

Blasfolien / Cast-Sheet

Die OCT-Messtechnik liefert in Echtzeit hochauflösende Bilder aus dem Inneren von Kunststoffen, z.B. hier den Schichtaufbau einer Mehrschichtfolie. Bestimmen Sie inline die Dicke der Innenlagen auf unter 1 Mikrometer genau und regeln Sie online ihren Prozess (Blasfolien oder Cast-Sheet) auf optimale Produktion!



Kunststoffteile

OCT-Messtechnik kann zum online-Monitoring dynamischer Prozesse eingesetzt werden, da die Methode Bilder in Echtzeit generiert. Visualisieren Sie innere Spannungen in Kunststoffteilen und vermeiden Sie so Probleme bei Ihren Bauteilen!



Verborgene (Klebe-)Schichten

Mittels Terahertz-Technologie (THz) können Sie auch durch relativ dicke Kunststoffschichten durchschauen und verborgene Schichten (z.B. Klebstoffschichten) zerstörungsfrei prüfen!
Die eingesetzten Terahertz-Wellen sind nicht gesundheitsschädlich (keine ionisierende Strahlung) und durchdringen trotzdem problemlos auch viele optisch undurchsichtige Materialien.



Faserrichtungen in Composite-Werkstoffen

Möchten Sie gerne mehr über das Innenleben Ihrer faserverstärkten Kunststoffen erfahren? Sind die Anisotropien Ihrer Bauteile von Interesse oder müssen Sie die Ausrichtung der Fasern im Inneren eines CFRP-Spritzgießbauteils bestimmen?
Wir können mittels Terahertz-Technologie (THz) oder OCT-Messtechnik oder auch mittels Laserultraschall dabei helfen!



Mehrschichtsysteme und Schweißnähte in Folien

Vielschichtigen Folien kommt vor allem in der Lebensmittelindustrie große Bedeutung zu. Dabei beeinflusst z.B. die Dicke und Homogenität von Barriereschichten die Haltbarkeit der Lebensmittel ganz entscheidend. Mit Hilfe der  OCT-Technologie können Sie die Dicken der Einzelschichten inline während des Prozesses hochauflösend vermessen, aber auch Delaminationen und Schweißnähte in Echtzeit sehen bzw. prüfen und gegebenenfalls den Produktionsprozess mit Hilfe der Messdaten optimal regeln.



Polymer-Extrusion

Nahezu jedes Kunststoffprodukt durchläuft während seiner Produktion mindestens einmal einen Extrusionsprozess. Das Strömungsverhalten des Kunststoffes bzw. die Scherkräfte in den Extrudern und Düsen bestimmen dabei maßgeblich die mechanischen Eigenschaften des Endprodukts. Mit Hilfe der Doppler-OCT (Bild rechts) und der zeitaufgelösten OCT („partikel image velocimetry“, Bild links) ist es möglich Strömungen im Herstellungsprozess zu vermessen, um mit den gewonnen Daten Simulationsmodelle und Werkzeuge zu optimieren.



3D-Druck / Generative Fertigung / additive Fertigung

Die rasanten Entwicklungen der letzten Jahre auf dem Gebiet des 3D-Drucks von Kunststoffen und Metallen und die damit verbundene Qualitätsverbesserung, erlauben immer mehr Anwendungen, auch in der Serienproduktion von kritischen Komponenten. Die OCT-Messtechnik (für Kunststoffe) oder die Laser-Ultrasonics Technologie (LUS, für Metalle) bietet dabei die Möglichkeit, die Qualität des Drucks auch inline während des Druckprozesses zu monitoren und gegebenenfalls korrigierend in den Prozess eingreifen zu können.



 
 

Polymer-Beschichtungen

Die OCT (Optische Kohärenztomographie) ermöglicht Einblicke in fast alle gängigen, in der Industrie verwendeten Kunststoffe. Als tomographisches Messverfahren liefert sie Daten der inneren Struktur um Fehlstellen, Defekte, Einschlüsse, Poren, etc. zu finden und zu charakterisieren. Damit kann nicht nur die Qualität und Funktionalität der Kunststoffprodukte kontrolliert werden, die Technologie liefert auch die relevanten Informationen um den Herstellprozess besser zu verstehen und optimieren zu können.



Kontakt:

Holzer Robert, Dipl.-Ing.
Position:
Projektleitung & Business Development
Adresse:
Altenberger Straße 69, 4040 Linz 
Tel.:
+43/732/2468-4602
E-Mail:
 

Elmecker Regina
Position:
Assistentin Business Development
Adresse:
Altenberger Straße 69, 4040 Linz
Tel.:
+43/732/2468-4604
E-Mail:
 

DRUCKEN   |   HOME  |   IMPRESSUM  |   KONTAKT