Pharmazeutische Industrie

Pharmazeutische Industrie

Tabletten-Coating

Im Prozess des Tabletten-Coatings stellen wir Ihnen mit unserer patentierten OCT-Technologie ein inline-integrierbares Messsystem zur Verfügung, mit dem Sie den Coating-Prozess punktgenau regeln, überwachen und optimieren können!

Spektroskopische Bildgebung

Die spektroskopische Kontrolle von chemischen Zusammensetzungen, z.B. von Tabletten kann mit unterschiedlichen Technologien (NIR, MIR, Raman, THz) erfolgen. Dabei ist auch die ortsaufgelöste Spektroskopie möglich - und Sie erhalten ein klares Bild über die API-Verteilung im Produkt!

GMP - Good Manufacturing Practice

Um die Sicherheit und Gesundheit der Konsumenten von pharmazeutischen Produkten zu gewährleisten, wurde in den letzten Jahren ein strenges Regelwerk seitens der Regulatoren eingeführt. Neben der Good Manufacturing Practice (GMP) und der Quality by Design (QbD) kommt der Process Analytical Technology (PAT) dabei eine zentrale Rolle zu. Mit der OCT bietet die RECENDT (gemeinsam mit dem Research Center Pharmaceutical Engineering, RCPE, Graz) ein weltweit einzigartiges Tool das sowohl inline, atline als auch offline einsetzbar ist, um z.B. die Schichtdicke von Tablettenbeschichtungen während des Beschichtungsprozesses zu vermessen und damit den Prozess zu steuern.

PAC - Das Forschungsnetzwerk

Mit Prozessanalytischen Technologien (z.B. Infrarotspektroskopischen Methoden) lassen sich chemische Prozesse inline überwachen und punktgenau regeln - und dadurch optimieren.
Wir forschen seit 2010 intensiv an diesem Thema und sind gerne Ansprechpartner für das gesamte Forschungsnetzwerk PAC - www.k-pac.at.

Prozessoptimierung für Batch-Prozesse oder Konti-Prozesse

Durch exakte Kenntnis der momentanen Zustände in einem Batch-Reaktor oder in einem kontinuierlichen Prozess lassen sich die Prozesse exakt steuern und eventuell nötige Temperaturreserven oder zeitliche Reserven im Prozess einsparen. Diese Energieeinsparungen bringen deutliche Gewinne, die eine rasche Amortisation derartiger Prozessoptimierungen bringen. Unsere Spektroskopie-Experten beraten Sie gerne!

Ortsaufgelöste Spektroskopie

Wollen Sie auf Mikrometer genau wissen, wie die örtliche Verteilung von chemischen Bestandteilen in Ihren Produkten aussieht? Mit Infrarot-Mikroskopie im mittleren Infrarot können wir Materialien und Schnittproben mit einer Ortsauflösung von bis zu 5 µm chemisch charakterisieren und z.B. Rückstände oder Einschlüsse vermessen.

Prozess-Upscaling

Bei der Entwicklung von neuen Prozessen und vor allem bei der Weiterentwicklung eines Prozesses vom Labor in den echten Produktionsbetrieb spielen spektroskopische Technologien eine entscheidende Rolle, um die optimale Performance überwachen zu können.
Wir können Ihnen bei der Auswahl der geeignetsten Messmethode helfen. Kombinieren Sie Ihre Prozessexpertise mit unserem Analytik-und Monitoring-Know-How um Ihre Prozesse und Ihren Output zu verbessern.

Nano-Medizin & Pharmazeutische Entwicklung

Wenn Ihre Expertise im Bereich der API-Entwicklung liegt können Sie sich auf unsere Erfahrung in der Anwendung von prozessanalytischen Technologien (z.B. spektroskopische Methoden) verlassen! Wir sind analytische Dienstleister für die Präzisionsmedizin / Nanomedizin / personalisierten Medizin, sowie generell in der pharmazeutischen Entwicklung. Mit unserem Know-How unterstützen wir Sie dabei unter anderem bei der Carrier-Entwicklung und beim Prozess-Upscaling.