Research Center for Nov

Research Center for Non-Destructive Testing GmbH

Das Leistungsspektrum der Research Center for Non Destructive Testing GmbH (RECENDT) umfasst die gesamte F&E-Prozesskette von der anwendungsorientierten Grundlagenforschung bis zur Entwicklung neuester Gerätetechnologien für den Einsatz in der Industrie. RECENDT realisiert kundenspezifische, maßgeschneiderte Hightech-Lösungen im Bereich der Materialcharakterisierung und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung. Das interdisziplinäre Team aus PhysikerInnen, ChemikerInnen, MechatronikerInnen und EntwicklungsingenieurInnen ist mit modernstem Equipment ausgestattet, um mit seinen Kompetenzen nachhaltig zum Erfolg heimischer und internationaler Unternehmen beizutragen.

News

26.11.2020 | H2020-Projekt FLOIM

H2020-Projekt FLOIM: Neue automatisierte Fertigungstechnologie zur Realisierung von Optoelektronik in vielen Lösungen (Lichtmanagement, Beleuchtung, Anzeige, Sensorik, Holographie und Bildgebung usw.)

Über den ersten Platz beim NanoFIS Best Poster Award 2020 durfte sich unser Mitarbeiter Mike Hettich freuen. Mit seinem Poster "Looking inside micro- and nanomechanical pillar resonators: a picosecond ultrasonics approach" (Hettich, M. et. al) überzeugte er die Jury.
Der Award wurde im Rahmen der digitalen Konferenz "4th International Conference on Functional Integrated nano Systems" von 02.-04. November 2020 vergeben.

Im Rahmen von NEFI wurden vier neue Projekte bewilligt. In einem der Projekte forscht die RECENDT gemeinsam mit dem AIT, AGRANA und FischerBrot an der Optimierung von industriellen Trocknungsprozessen. Mithilfe einer neuartigen kompakten und kostengünstigen optischen Infrarotsensortechnologie (IR) soll eine Inline-Überwachung der Produktfeuchtigkeit in Echtzeit ermöglicht werden.

Holzer Robert, Dipl.-Ing. -

Holzer Robert, Dipl.-Ing.
Projektleitung & Business Development

Elmecker Regina -

Elmecker Regina
Assistentin Business Development