RECENDT

 

Die RECENDT ist das Österreichische Forschungsunternehmen
für Zerstörungsfreie Prüfung (NDT - Non-destructive Testing).


                       

                                           

          

 

Besuchen Sie unseren Youtube-Channel!

 


NEWS:

RECENDT ist BioNanoNet – Mitglied
21.06.2016

Seit kurzem ist die RECENDT Mitglied der österreichischen BioNanoNet. Diese Vereinigung von Forschungseinrichtungen, Unternehmen und Stakeholdern ist in drei Fokusgruppen zu den Themenfeldern „Nano“ – „Gesundheit“ – „Sensortechnologie“ gegliedert. Neben dem Netzwerk zum Thema Sensorik ist für die RECENDT auch die starke externe Vernetzung der BioNanoNet wertvoll, beispielsweise repräsentiert sie die „National Technology Platform“ der ETP SusChem in Österreich und stellt somit ein sehr direktes Bindeglied zur PPP SPIRE auf europäischer Ebene dar.

weiter >>



Einladung zum "Laser-Ultraschall" Industrietag
13.06.2016

Die RECENDT lädt Sie recht herzlich zum Industrietag "Laser-Ultraschall: Non-Destructive Testing -  von Kornstrukturen bis zu Flugzeugteilen" am 06. Juli 2016 an der Johannes Kepler Universität in Linz ein. Dieser Industrietag wird im Rahmen des fünften „International Symposium on Laser-Ultrasonics and Advanced Sensing” veranstaltet (LU2016).

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier!



weiter >>



RECENDT in international führender Rolle für die industrielle Anwendung von Terahertz (THz) Wellen
23.05.2016

RECENDT ist eines der wenigen österreichische Forschungsinstitute, die sich mit der anwendungsorientierten Weiterentwicklung der Terahertz (THz) Technologie befassen. Auch im Rahmen des Forschungsprojektes imPACts wird wesentliche Entwicklungsarbeit für analytische Anwendungen der THz-Technologie geleistet. Daher wurde der RECENDT-Forscher Dr. Stefan Katletz als einziger österreichischer Vertreter in das VDI/VDE Gremium zur Normierung von Terahertz Systemen eingeladen.

weiter >>



Vortrag bei 7. „ÖGfZP Netzwerk ZfP“ Veranstaltung
17.05.2016

Bei der 7. Regionalveranstaltung des ÖGfZP "Netzwerk ZfP" stand die zerstörungsfreie Prüfung als unverzichtbares Instrument der Qualitätskontrolle, der sicherheitstechnischen Überwachung sowie der Prozesssteuerung im Bereich der Qualitätsmanagementsysteme im Mittelpunkt.
RECENDT-Geschäftsführer Dr. Peter Burgholzer stellte bei der Veranstaltung moderne optoakustische Methoden im Übergang von der Forschung in den industriellen Einsatz vor.

weiter >>



Negative Reflexion von Schallwellen in Theorie und Experiment: Forschungserfolg aus dem Bereich Physical and Computational Acoustics!
10.05.2016

Wissenschaftlern der RECENDT ist es gelungen, das faszinierende Verhalten von Plattenwellen bei Reflexion an einer Kante theoretisch zu beschreiben und mit eindrücklichen Messungen experimentell nachzuweisen. Bestimmte Moden dieser Wellen werden negativ reflektiert, d.h. Wellen die von einer Punktquelle auslaufen zerstreuen sich nach Reflexion an einer Kante nicht weiter, sondern fokussieren sich wieder in einem Punkt. Dieses kontraintuitive Verhalten ergibt sich aus der Besonderheit, dass sich diese Wellen „rückwärts“ ausbreiten: ihr Wellenvektor und ihre Ausbreitungsrichtung sind antiparallel.

weiter >>



RECENDT unterstützt bei Vorwissenschaftlichen Arbeiten
03.05.2016

Auch in diesem Schuljahr durfte die RECENDT wieder zwei Schülerinnen des BRG Schloss Wagrain bei ihren Vorwissenschaftlichen Arbeiten (VWA) unterstützen. Susanne Kruta führte für ihre Arbeit Infrarot-Messungen an unterschiedlichen Aspirin-Präparaten durch und Eva Preuner untersucht mit IR und OCT den Einfluss von Konservierungsmitteln auf die Qualität von Zitronen.

weiter >>



RECENDT präsentiert Messeneuheiten bei Hannover Messe
29.04.2016

Von 25. bis 29. April war Hannover wieder Schauplatz für die weltweit bedeutendste Industriemesse - die Hannover Messe 2016. Am Gemeinschaftsstand "Upper Austrian Research - Forschungskompetenz aus Oberösterreich" stellte die RECENDT heuer gleich zwei Messehighlights vor.

weiter >>



Verborgene Schichten mit Terahertz-Prüftechnik sichtbar machen
28.04.2016

Die Fachzeitschrift QZ (Qualität und Zuverlässigkeit) hat in ihrer April-Ausgabe ein aktuelles Thema der RECENDT aufgegriffen: die immer konkretere industrielle Nutzbarkeit von Terahertz-Prüftechnik! Lesen Sie in diesem Fachartikel über die Einsatzmöglichkeiten der THz-Technologie für die inline-Prüfung in der Kunststofftechnik oder für die spektroskopische Analytik chemischer Eigenschaften.

weiter >>



Girls Day bei der Langen Nacht der Forschung
28.04.2016

Ein besonderes Highlight für angehende Wissenschaftlerinnen bot die RECENDT im Rahmen der Langen Nacht der Forschung an: eine Exklusivführung für Physikstudentinnen, bei der die Forschungsthemen der RECENDT von Geschäftsführer Peter Burgholzer und der wissenschaftlichen Mitarbeiterin Irina Hinterlechner präsentiert wurden.

weiter >>



Besucheransturm bei der Langen Nacht der Forschung
26.04.2016

Mit 1.800 Besuchern am Campus der JKU war die Lange Nacht der Forschung (LNF 2016) wieder ein großer Erfolg. Einen Abend lang präsentieren Forscherinnen und Forschern auf innovative, verständliche und unterhaltsame Weise aktuelle Projekte, neue Erkenntnisse und Technologien.

Auch die RECENDT konnte mit ihren Lösungen im Bereich der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung wieder zahlreiche Besucher zum Staunen bringen.



weiter >>



RECENDT beim Linz Marathon
08.04.2016

Teamgeist bewiesen die Mitarbeiter der RECENDT vergangenen Sonntag beim 15. Borealis Linz Donau Marathon. Mit 2 Staffeln und 2 Halbmarathon-Läufern wurden insgesamt 3 ganze Marathons bestritten.

Wir gratulieren den Kollegen zu den tollen Ergebnissen!



weiter >>



DRUCKEN   |   HOME  |   IMPRESSUM  |   KONTAKT