News

Sensorik-Netzwerktreffen in Deggendorf

Das zweite Netzwerk- und Expertentreffen des SINOPES-Netzwerks fand am 23. November 2023 am Fraunhofer EZRT, Anwendungszentrum CT in der Messtechnik an der Technischen Hochschule in Deggendorf in Niederbayern statt. Ziel des Treffens war es vor allem, Trends, Bedarfe und Lösungen der Inline-Sensorik im bayerisch-österreichischen Raum aber auch die im Projekt erhobenen Ergebnisse aus dem ersten Expertenworkshop und der Bedarfserhebung in der betrieblichen Praxis zu diskutieren.

In seinem Impulsvortrag stellte Michael Kuran von Micro-Epsilon Messtechnik Sensorik-Lösungen für die Produktion der neuen Batterietechnologien vor.
Dr. Jürgen Streicher von Joanneum Research präsentierte die Ergebnisse des im Juli stattgefundenen ersten Netzwerktreffens. In der darauffolgenden Podiumsdiskussion wurden die Ergebnisse von Dr. Martin Sellen, Geschäftsführer der Micro-Epsilon Messtechnik, Prof. Dr. Tomas Sauer, Institutsleiter FORWISS-Institut der Universität Passau und Dipl.-Ing. Michael Kunze, CEO der MKey Solution GmbH beleuchtet. Am Nachmittag standen Führungen durch das Fraunhofer Anwendungszentrum sowie Vorträge über Anwendungen der industriellen Röntgen-Computertomographie am Programm.

Nähere Infos zur Veranstaltung finden Sie auf www.sinopes.eu. Das nächste Netzwerktreffen findet am 31. Januar 2024 im Rahmen der Automate Upper Austria 2024 bei FANUC, dem japanischen Weltmarktführer für Industrieroboter, im oberösterreichischen Vorchdorf statt.

Zurück